Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingung Gewährleistung/Haftung

Bei der gelieferten Ware ist die Haftung auf eine Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist.

Einwendungen wegen Mängeln an der Ware können innerhalb von 8 Tagen geltend gemacht werden. Ergibt die Überprüfung der mangelhaften Ware, dass die Mängel auf schuldhaftes Verhalten des Käufers (z.B. Beschädigung durch unsachgemässe Behandlung) zurückzuführen ist, so trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung.

Für eventuell entstandene Hardwareschäden, verursacht durch den Kopierschutz, lehnen wir jegliche Haftung ab.

Unsere Haftung für eigenes Verschulden, sowie das unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften. ungen

Rücknahme/ Umtausch

Ton-, Bild- und Informationsträger sowie Software dürfen wir aus urheberrechtlichen Gründen nur dann zurücknehmen oder umtauschen, wenn die Ware noch originalverpackt ist. Dies gilt natürlich nicht bei Falschlieferung oder Herstellungsfehlern. Downloads können wir grundsätzlich nicht rückerstatten ausser es handelt sich um einen technischen Fehler unsererseits. Bei Rücksendungen muss die Rechnung oder der Lieferschein beigelegt werden, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist. Eine Beschädigung auf dem Transportweg muss innerhalb von 48 Stunden mitgeteilt werden, sonst erlischt der Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz. Retouren aus den nicht genannten Gründen können nur in Absprache mit uns zurückgenommen werden.